Sie sind hier: Club / Aktuelles

17.03.2017

Arbeitseinsatz 2017

Von unserem 2. Vorsitzenden, Peter Bachmann, wurden folgende Termine für die Herrichtung unserer Tennisplätze festgelegt:

1. Termin: Samstag, 25.03.2017
2. Termin: Samstag, 01.04.2017
3. Termin: Samstag, 08.04.2017

Arbeitsbeginn ist jeweils um 09:00 Uhr

Um zahlreiches Erscheinen zu allen Terminen wird gebeten.
_______________________________________________________________________________

15.10.2016

RVI-Cup 2016 - Sieger: Bernd Reiter

Am 15. Oktober 2016 fand der 8. RVI-Cup auf unserer Tennisanlage statt. Gesponsert wurde dieses Turnier von der RVI Saarbrücken.

Sieger wurde Bernd Reiter.

Auf den nächsten Plätzen folgten: Hölzer Manfred, Kostorz Willi, Arens Kurt, Bachmann Peter, Engels Peter, Klingel Horst und Stein Jürgen.
_________________________________________________________________________________

24.08.2016

8. RVI Cup 2016

Nähere Info's, bitte hier klicken.
______________________________________________________________________

07.08.2015

7. RVI-Cup 2015

Mehr Info's bitte hier klicken
____________________________________________________________________________

25.08.2015

Italienischer Abend ......

Nähere Info's, bitte hier klicken.
____________________________________________________________________

17.07.2015

Gisela und der TC Weiss-Rot Wehrden feiern ein Sommerfest

Nähere Infos siehe hier.
_________________________________________________________________________________

10.04.2015

Generalversammlung 2015

Die Generalversammlung findet am Dienstag, dem 21.04.2015, um 19:00 Uhr im Clubheim statt. Nähere Einzelheiten siehe GVEinladung.

GVEinladung 2015
___________________________________________________________________________________

21.09.2014

Peter Bachmann - RVI-Cupsieger 2014

Am 20. September 2014 fand der 6. RVI-Cup auf unserer Tennisanlage statt. Gesponsert wurde die Veranstaltung von der Firma RVI Saarbrücken. Cup-Sieger wurde Bachmann Peter. Die nächsten Plätze belegten: Kipper Günter, Klingel Horst, Engels Peter, Schmidt Gilbert, Arens Kurt, Ripplinger Erwin, Hölzer Manfred und Rupprecht Armin.
_________________________________________________________________________

13.09.2014

Bachmann/Altmayer - Turniersieger

Beim 17. Ritter-Bolch Turnier in Bliesmengen-Bolchen errangen Peter BACHMANN vom TC Wehrden und Volker ALTMAYER vom TC Bübingen bei den Herren 50 im Doppel den 1. Platz und wurden somit "TURNIERSIEGER".
                          " H e r z l i c h e n   G l ü c k w u n s c h "
Siehe Bericht _____________________________________________________________________________

22.06.2014

LK Match - Bilanz 2014

Spieler LK Match-Bilanz ab den Medenspielen 2006 bis 2014.

Die Bilanz kann hier eingesehen bzw. ausgedruckt werden.
______________________________________________________________________________

22.06.2014

LK Auf- & Abstieg 2014

Die von Peter Bachmann (aktuell LK12) erreichte Punktezahl von 225 qualifiziert ihn für einen Verbleib in der LK12. Die dafür erforderlichen 2 Siege gegen Spieler mit LK12 oder besser wurden jedoch nicht erreicht. Das bedingt einen Abstieg in die LK13.

Die von Peter Engels (aktuell LK18) erreichte Punktezahl von 95 qualifiziert ihn für einen Verbleib in der LK18. Den dafür erforderlichen 1 Sieg gegen Spieler mit LK18 oder besser wurde erreicht. Die bisherige Wertung ermöglicht daher einen Verbleib in dieser LK.

Die von Heinz Duchene (aktuell LK20) erreichte Punktezahl von 505 bedingt einen Aufstieg in die LK18.

Die von Kurt Arens (aktuell LK20) erreichte Punktezahl von 10 bedingt einen Abstieg in die LK22.

Keine wertungsrelevanten Spiele von Willi Kostorz (aktuell LK23) im ausgewählten Zeitraum. Laut Richtlinien für das Leistungsklassensystem des DTB §5, Ziffer 4.2 werden Spieler, die in einem Spieljahr keine Ergebnisse vorliegen haben, um zwei Leistungsklassen schlechter eingestuft.

Die von Horst Klingel (aktuell LK22) erreichte Punktezahl von 100 qualifiziert ihn für einen Verbleib in der LK22.

Die von Edmund Hübschen (aktuell LK23) erreichte Punktezahl von 120 qualifiziert ihn für einen Verbleib in der LK23.

Die von Manfred Hölzer (aktuell LK23) erreichte Punktezahl von 10 qualifiziert ihn für einen Verbleib in der LK23.

Die von Erwin Ripplinger (aktuell LK23) erreichte Punktezahl von 0 qualifiziert ihn für einen Verbleib in der LK23.

Keine wertungsrelevanten Spiele von Stefan Nalbach (aktuell LK23) im ausgewählten Zeitraum. Laut Richtlinien für das Leistungsklassensystem des DTB §5, Ziffer 4.2 werden Spieler, die in einem Spieljahr keine Ergebnisse vorliegen haben, um zwei Leistungsklassen schlechter eingestuft.

Keine wertungsrelevanten Spiele von Jürgen Stein (aktuell LK23) im ausgewählten Zeitraum. Laut Richtlinien für das Leistungsklassensystem des DTB §5, Ziffer 4.2 werden Spieler, die in einem Spieljahr keine Ergebnisse vorliegen haben, um zwei Leistungsklassen schlechter eingestuft.

Die von Armin Rupprecht (aktuell LK23) erreichte Punktezahl von 0 qualifiziert ihn für einen Verbleib in der LK23.

Keine wertungsrelevanten Spiele von Ferdinand Krämer (aktuell LK23) im ausgewählten Zeitraum. Laut Richtlinien für das Leistungsklassensystem des DTB §5, Ziffer 4.2 werden Spieler, die in einem Spieljahr keine Ergebnisse vorliegen haben, um zwei Leistungsklassen schlechter eingestuft.

Die von Bernd Reiter (aktuell LK14) erreichte Punktezahl von 95 bedingt einen Abstieg in die LK15.
_______________________________________________________________

17.04.2014

Der Vorstand bedankt sich .....

Den zahlreichen Helfern bei der diesjährigen Aktion "Instandsetzung unserer Tennisplätze" sagt der Vorstand:

                              "Herzlichen Dank" und weiter so !!!!

Weiterhin wünscht er eine verletzungsfreie und erfolgreiche Freiluftsaison mit vielen spannenden Matches.
_________________________________________________________________________________

20.10.2013

Es sind immer die gleichen Clubmitglieder...

Die vom TÜV Saarland verlangte neue Abdeckplatte für den erdgelagerten Öltank am Clubheim stand an und musste dringend eingebaut werden.
Ein umfangreicher Arbeitseinsatz hierfür war für Samstag, 19.10.2013 - 09:00 Uhr vorgesehen. Erschienen sind leider nur die Mitglieder, die auch sonst in der Vergangenheit immer zur Stelle waren, wenn es um einen Arbeitseinsatz  ging. Es waren dies  Kurt Arens, Peter Bachmann, Manfred Hölzer, Horst  Klingel und  Bernd Reiter.
Die Abdeckplatte wurde von der Firma CNC-Technik Stefan Nalbach angefertigt und dem Verein gestiftet und unsere Wirtin hat uns ein köstliches Essen spendiert. 
       
   
Allen Helfern und Spendern sagen wir hiermit ein herzliches

                                  D A N K E S C H Ö N.

Das Ergebnis der Arbeiten kann sich sehen lassen.

Siehe Bildergalerie
______________________________________________________________________

31.08.2013

5. RVI-Cup

Am 31. August 2013 fand der 5. RVI-Cup auf unserer Tennisanlage statt. Gesponsert wurde die Veranstaltung von der Firma RVI Saarbrücken. Cup-Sieger wurde Bachmann Peter. Die nächsten Plätze belegten: Krein Frank, Hölzer Manfred, Klingel Horst, Arens Kurt, Rupprecht Armin, Schedler Olli, Stein Jürgen, und Hübschen Eddi.
Siehe Bildergalerie
.
______________________________________________________________

18.04.2013

Generalversammlung am 29.04.2013

Einladung zur Generalversammlung.
______________________________________________________________________________________

27.11.2012

Wichtige Infos des STB

Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte leiten Sie nachfolgende Informationen an Ihre zuständigen Vereinsmitglieder weiter:

1) An alle Vereine, die Mannschaften außerhalb des STB-Bereiches (Bundesliga, Regionalliga, Südwest-Liga Nord und Oberliga) haben.

Aus gegebenem Anlass möchten wir auf folgende Vorgaben für „Spielen in 2 Vereinen“ hinweisen.
Spieler/innen, die für einen Verein in den oben genannten Ligen spielen, dürfen nicht für einen zweiten Verein an einem Medenspiel teilnehmen.
Ausnahme: Spieler/innen einer Spielgemeinschaft in der Südwest-Liga Nord bzw. Oberliga dürfen auch für einen der Spielgemeinschaft angehörigen Verein in einer anderen Altersklasse spielen.

2) An alle Vereine und Spielgemeinschaften des STB in Bezug auf Altersklassenwechsel.

Wünscht ein Verein einen Altersklassenwechsel von z.B. He 40 nach He 50, kann die erspielte Klasse der He 40 in die neue Altersklasse übernommen werden. In diesem Falle wird die He 40 zurückgestuft.

Sollte eine Mitnahme der Klasse nicht gewünscht werden, so wird die Meldung der He 50 als Neumeldung im Regelfall nach Vorgabe der Wettspielordnung behandelt.

Mit freundlichen Grüßen

Ingmar Schmeer

Saarländischer Tennisbund
Hermann-Neuberger-Sportschule 6
66123 Saarbrücken

Tel.: 0681-3879-256
________________________________________________________________________________

06.11.2012

Ausbildung von Tennishelfern

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir benötigen nicht nur neue Mitglieder, sondern auch Helfer, Innen die uns / Euch in den Vereinen unterstützen bei der Betreuung von tennis-interessierten Kindern und Erwachsenen. Dabei denken wir insbesondere an die Zielgruppe der „Jungen Erwachsenen“, aber auch der „jung gebliebenen und engagierten Senioren“.

Die Einsatzfelder dieser Tennisbetreuer sind neben den Kleinfeld- und Midfeld-Wettbewerben der Kinder auch die Trainings- und Spieltreffs für die Neueinsteiger im Verein. So wollen wir mit Eurer Unterstützung Eltern und Großeltern anleiten, mit ihren Kindern / Enkelkindern Tennis zu spielen und zu üben, sie bei den Wettkämpfen sportlich und pädagogisch zu betreuen, und vielleicht auch erwachsenen Anfängern den Einstieg im Verein zu erleichtern. Diese zukünftigen Tennisbetreuer können auch für euch Trainer, Innen eine wertvolle Unterstützung sein.

Für diese Zielgruppe bieten wir zwei Ausbildungstermine an, Samstag den 1. Dezember, oder Samstag den 15. Dezember. Die Ausbildung beginnt jeweils um 10 Uhr im STB-Tenniszentrum an der Landessportschule in Saarbrücken, von 12:30 bis 13:30 Uhr ist Mittagspause (mit Essen), danach bis 15:00 der zweite Lehrgangsteil, und anschließend wird ein kleines Doppel-/Mixed-Turnier angeboten (freiwillige Teilnahme). Es können auch Interessenten gemeldet werden, die (noch) kein Tennis spielen.

Bitte meldet uns möglichst bald (bis 15.11.12, damit wir planen können) interessierte Teilnehmer eures Vereins – möglichst mit eMail-Adresse und Telefonnummer. Sie können auch gerne selbst mitmachen, oder hospitieren, um zukünftig diese Tennisbetreuer selbst auszubilden. Das Präsidium des STB denkt auch über Kooperationsangebote und Unterstützungsmaßnahmen für die Trainer, Innen und Vereine nach, die sich an diesem neuen Projekt beteiligen wollen. Die Meldung auf dem folgenden Formblatt kann als Mail oder Fax an die Geschäftsstelle des STB gesendet werden.

- beigefügt die Ausbildungskonzeption in Anlehnung an das Play & Stay-Konzept.
·         Lehrplan Tennishelfer
·         Vereinshelfer

 

Mit sportlichen Grüßen

Peter Koch
______________________________________________________________________

05.11.2012

Leistungsklassen (LK) 2012/2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 31.10.2012 sind die Leistungsklassen (LK) final berechnet worden und im LK-Portrait und auf https://mybigpoint.tennis.de   nachzulesen.

Jede(r) Spieler(in) ist verpflichtet, die neue LK zu prüfen!

Laut § 10 der LK-Ranglistenordnung hat man nun eine 4-wöchige Einspruchsfrist, sofern Ergebnisse fehlen oder falsch eingetragen wurden.

Schriftliche Einsprüche sind bei der für die Spielklassen zuständigen Geschäftsstellen einzureichen. Die Einspruchsfrist endet am 28.11.2012!

Später eingehende Beantragungen von Korrekturen sind unzulässig!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Kany
 
Saarländischer Tennisbund
Hermann-Neuberger-Sportschule 6
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681/3879-265
Fax: 0681/3879-263
_____________________________________________________________________________

12.10.2012

Aussetzen der Breitensport- & Doppel-LK

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 28. September 2012 werden alle Verbände, Vereine und Tennisspieler in Deutschland auf einer gemeinsamen Nationalen Tennisdatenbank (NTDB) geführt, an der zurzeit 17 von 18 Landes-verbänden beteiligt sind.

Die NTDB ist auch Grundlage von mybigpoint. Alle beteiligten Verbände haben mittlerweile die Leistungsklassen 1-23 eingeführt.

Die Breitensport-LK und Doppel-LK des Saarlandes konnte in das System wegen der komplexen Berechnung der Leistungsklassen nicht übernommen werden. Dies wäre nur durch eine für das Saarland nicht zu finanzierende Sonderentwicklung möglich gewesen.
Aus diesem Grund hat das Präsidium des Saarländischen Tennisbundes beschlossen, die Breitensport-LK und Doppel-LK ab der Medenrunde 2013 auszusetzen.
Dies bedeutet, dass alle Spieler, die nach der Neuberechnung der Leistungsklassen eine schlechtere LK als 23 aufweisen, automatisch auf die LK 23 zurückgesetzt werden.

 (STB-Geschäftsstelle/Schmeer)
______________________________________________________________________

01.10.2012

NEU in „mybigpoint“: Die DTB-Protokolle

Sehr geehrte Damen und Herren,  

seit dem 28.September 2012 ist die Datenstruktur im deutschen Tennissport auf eine gemeinsame Nationale Tennisdatenbank (NTDB) umstrukturiert worden. Seit diesem Tag sind nun alle Verbände, Vereine und Tennisspieler in Deutschland auf dieser NTDB geführt. Als Folge dieser Umsetzung können nun alle DTB-Ranglistenspieler ihr persönliches DTB-Ergebnisprotokoll in mybigpoint abrufen, sofern diese als Basis-Mitglied registriert sind.

Die bisher auf der DTB-Turnierplattform veröffentlichten Protokolle sind ab sofort abgeschaltet. Mit dieser einzigartigen Umsetzung kommt mybigpoint den Anforderungen aller DTB-Ranglistenspieler entgegen - aktuell, dynamisch und interaktiv.  

Ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der neuen DTB-Rangliste (Ende Oktober 2012) erhalten alle Premium-Mitglieder ein neues Feature: Die Elektronische DTB-Rangliste aller Altersklassen. Auf einen Klick alle DTB-Ranglistenspieler eines Vereins, Bezirks, Verbandes sehen? Mit mybigpoint somit kein Problem. Weiterhin werden die DTB-Ranglisten ebenfalls im klassischen PDF-Format über die Internetseite des Deutsches Tennis-Bundes abrufbar sein.

Bei Rückfragen zu fehlenden Ergebnissen im LK-Portrait sowie DTB-Ergebnisprotokoll wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Wir bitten um Weiterleitung der Information an Ihre Mitglieder/Spieler. Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Kany

Saarländischer Tennisbund
Hermann-Neuberger-Sportschule 6
66123 Saarbrücken
Tel.: 0681/3879-265
Fax: 0681/3879-263
____________________________________________________________________

18.09.2012

Peter Bachmann - RVI-Cup-Sieger 2012

 Am 15. September 2012 fand der 4. RVI-Cup auf unserer Tennisanlage statt. Gesponsert wurde die Veranstaltung von der Firma RVI Saarbrücken.

Cup-Sieger wurde Bachmann Peter. Die nächsten Plätze belegten: Kostorz Willi, Klingel Horst, Rupprecht Armin, Arens Kurt, Hölzer Manfred, Stein Jürgen, Kipper Günter und Engels Peter.

Vorsitzender Kurt Arens übergab den Teilnehmern eine Urkunde sowie kleine Geschenke. Er bedankte sich bei allen Mitwirkenden für ihr Engagement und bei allen Sponsoren sowie Helfern für ihren Einsatz.

Sonntags feierten zahlreiche Mitglieder des Tennisclubs und Besucher bei herrlichem Sonnenschein. Es gab auch ein Tennis für Jedermann.

Alles in allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr wiederholt werden soll.

Bilder von diesem RVI-Cup und dem Sommerfest siehe Bildergalerie. 
____________________________________________________________________

16.09.2012

Rahmenterminplan 2013 - Medenspiele

1. Zeitschiene
2. Zeitschiene
___________________________________________________________________________

18. Mai 2012

Neues Internet-Angebot "mybigpoint"

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nutzer des STB-Internetportals TOS,

am 28. April 2012 hat im deutschen Tennissport eine neue Ära begonnen. Unter der Internetadresse http://www.tennis.de/ gibt es nun ein Angebot, das sich ganz speziell dem einzelnen Tennisspieler und dessen Bedürfnissen widmet: mybigpoint.
So heißt das neue Tennisportal, das durch die Zusammenarbeit des Deutschen Tennisbundes und seiner Landesverbänden jedem aktiven Turnier-und Mannschaftsspieler in Deutschland einen bislang ungekannten Mehrwert bietet und dem Tennissport insgesamt zu mehr Attraktivität und Popularität verhelfen soll (siehe auch Leistungsübersicht im Anhang).
Nachdem nun die Vorbereitungen zur Umstellung in TOS erledigt sind, wird auch der Saarländische Tennisbund am 22.05.2012 die neue Plattform freischalten.
Sie als User des STB-Portals TOS müssen sich dadurch aber ein wenig umgewöhnen, stehen Ihnen doch manche vertraute Inhalte zukünftig nicht mehr unter www.stb-tennis.de  - TOS zur Verfügung, sondern auf mybigpoint.
Das betrifft etwa das persönliche LK-Portrait (ab 22.05.2012), die Turniersuche (August 2012) und die Spieler-Onlinemeldung (ab August 2012)-alles nach wie vor absolut kostenfrei.
Ich bin mir jedoch sicher, dass nach einer kurzen Orientierungsphase der Umgang mit mybigpoint nicht nur leicht fällt, sondern auch viel Spaß macht.
Ich möchte hier nur die mybigpoint Apps (nur für Premium-Mitglieder) erwähnen, mit denen Sie Ergebnisse aus Turnier-und Mannschaftsspielen live scoren bzw. einfach erfassen und abrufen können.Basis-Mitglieder finden in mybigpoint die grundlegenden Inhalte, die sie auch von der Webseite TOS kennen, so beispielsweise die Turniersuche und –Turnier-Onlinemeldung, sowie das persönliche LK-Portrait.
Premium-Mitglieder können darüber hinaus für einen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 46,80 €/Jahr zusätzlich auf alle anderen virtuellen und realen Leistungen zugreifen.
Welche Vorteile Sie im Einzelnen als Basis-bzw. Premium-Mitglied durch mybigpoint genießen können, entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.Falls Sie Fragen zu mybigpoint haben, können Sie sich auch gerne direkt an die mybigpoint Hotline unter mybigpoint(at)tennis(dot)de bzw. 089-1570402-0 wenden.

Hinweis: Jeder interessierte Tennisspieler, der aktives Mitglied eines deutschen Tennisvereins ist, kann mybigpoint vier Wochen lang kostenlos testen! Erst am Ende der Testphase muss man sich entscheiden, ob man Premium-Mitglied werden will.
Wir bitten um Weiterleitung der Information an Ihre Mitglieder. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Laura Hautz

Saarländischer Tennisbund

Leistungsübersicht April 2012
_______________________________________________________________________

18. Januar 2012

Das "Tennis-Yips" - Phänomen

Der Begriff "Yips" wird im Golf verwendet und beschreibt dort allgemein ein unwillkürliches, schmerzfreies Zucken, Zittern oder Verkrampfen der Hand und/oder des Unterarms kurz vor dem Treffen des Balles.
Laut Erfahrungsberichten tritt auch Ähnliches im Tennis auf. Um dieses Phänomen im Tennis näher zu untersuchen, führt Herr Martin Klämpfl und sein Team von der Deutschen Sportschule Köln als ersten Schritt eine Umfrage durch, deren Ziel es ist, die Charakteristiken des „Tennis-Yips“ herauszufinden und eine Prävalenzabschätzung des Phänomens in Deutschland vorzunehmen.
Dazu benötigen sie möglichst viele Tennisspieler und -spielerinnen in Deutschland (mit und ohne Yips-Erfahrung), die an der Umfrage teilnehmen. Die Umfrage dauert etwa 5 Minuten und ist online auszufüllen.

Hier der Link für die Online-Umfrage:
http://ww3.unipark.de/uc/Studi_Projekte/7ee2/

Herr Martin Klämpfl bedankt sich für Ihre Hilfe!

Raoul Bruch
Saarl. Tennisbund e.V.
_____________________________________________________________